Mieterhöhung bei Bestandsmietverträgen - Wann ist sie zulässig?
Mietverwaltung · 14. Oktober 2021
Bei der Optimierung von Bestandsmietverträgen bzw. bei der Durchführung einer Mieterhöhung, kann eine Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete- oder eine Anpassung nach Modernisierungsmaßnahmen erfolgen. Nebenkostenvorauszahlungen können ebenfalls angepasst werden. Erfahren Sie in diesem Blogartikel, wann eine solche Mieterhöhung zulässig ist und was beachtet werden muss.

Mietvertragsgestaltung bei Neuvermietung - Mit Indexmietverträgen vor der Inflation schützen
Mietverwaltung · 07. Oktober 2021
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Erträge aus Mieteinnahmen zu optimieren, sodass sich Vermieter bzw. Eigentümer beispielsweise vor der Inflation bzw. einem Wertverfall der Mieteinnahmen schützen können. Aus welchen Faktoren setzt sich die Miete für Wohnraum zusammen? Zunächst einmal macht es Sinn darzustellen, wie sich die Miete für Wohnimmobilien zusammensetzt. Die Warmmiete umfasst die Brutto-Mieteinnahmen und die umgelegten Bewirtschaftungskosten. Die Brutto-Mieteinnahmen...

So profitieren Eigentümer von den Förderungen für energetische Sanierungen
WEG · 29. September 2021
Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein omnipräsentes Thema in der Immobilienbranche, denn etwa 40 Prozent des Verbrauchs an Energie in der Bundesrepublik entstehen im Gebäudesektor. Dieser verfehlte allerdings das CO2-Einsparziel im letzten Jahr um zwei Millionen Tonnen und der Bund beschloss demnach, weitere 11,5 Milliarden Euro für die Förderung energieeffizienter Gebäude zu bewilligen. Laut des Klimaschutzgesetzes haben die Bundesministerien für Energie, Wirtschaft, Inneres und Bauen im...

BFH-Urteil zur Bewertung des Gebäudeanteils beim Immobilienkauf – Wie wirken sich Absetzungen für Abnutzungen auf die Rendite aus?
Immobilienmarkt · 01. September 2021
Zur Berechnung der Bemessungsgrundlage für Absetzungen für Abnutzungen von Immobilien (Abschreibung) ist es nötig, den Kaufpreis auf das abnutzbare Gebäude und den nicht abnutzbaren Grund und Boden aufzuteilen.

Social-Media-Marketing für Hausverwaltungen und Maklerunternehmen: Welche Möglichkeiten gibt es?
Immobilienmarkt · 01. September 2021
Zunächst wurde Social-Media-Marketing als Hype abgetan. In den letzten Jahren entwickelte sich dieses allerdings zu einer nicht mehr wegzudenkenden Disziplin des Marketings und findet überall Anwendung im Marketing-Mix. Immobilienunternehmen sollten die Chancen, die sich durch Social Media ergeben unbedingt für sich nutzen.

Immobilienrendite - Wie gewinnbringend ist meine Immobilie?
Immobilienmarkt · 14. Mai 2021
Vielfach werden Immobilien rein emotional bewertet oder Potentiale überschätzt. Welche Kennziffern sind wichtig und wie kann die Rendite einer Immobilie gemessen werden? Was ist darüber hinaus u.a. steuerlich von Bedetung, um einen Immobilienpreis zu rechtfertigen?

Der Verwaltungsbeirat – Aufgaben, Zusammensetzung, Wahl und Vergütung
WEG · 12. März 2021
Der Verwaltungsbeirat bestehtin der Regel aus drei Mitgliedern. Laut der WEG-Reform von 2020 gibt es keine vorgeschriebene Anzahl an Verwaltungsbeiräten mehr. Im Wesentlichen ist er ein Kontroll- und Hilfsorgan für den Verwalter und die Wohnungseigentümergemeinschaft. Die Gründung eines Verwaltungsbeirats geschieht auf freiwilliger Basis und ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Lediglich durch die Teilungserklärung kann ein Verwaltungsbeirat (mitsamt seiner Aufgaben) zur Pflicht werden.

Karrieremöglichkeiten in der Immobilienbranche
Immobilienmarkt · 12. Februar 2021
In diesem Artikel möchten wir Ihnen die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in der Immobilienbranche vorstellen, was für Aufgabenbereiche sie anschließend erwarten und welche Voraussetzungen es gibt, um die jeweilige Ausbildung zu beginnen. Wir möchten Ihnen auch Möglichkeiten vorstellen, selbstständig in der Immobilienbranche Fuß zu fassen, gegebenenfalls sogar als Quereinsteiger Karriere im Immobilienmarkt zu machen.

Fortbildung und Zertifizierung für WEG-Verwalter
WEG · 20. Januar 2021
Nach der "WEG-Reform" im Dezember 2020 wurde die Anforderung an WEG-Verwalter durch eine noch zu präzisierende Zertifizierungserfordernis erhöht. Zudem besteht eine Fortbildungspflicht...

Bauliche Veränderungen nach der WEG-Reform zum 01.12.2020
WEG · 15. Dezember 2020
Die WEG-Reform (Wohnungsmodernisierungsgesetz) gilt seit dem 01.12.2020 und geht mit einer Vielzahl an Änderungen einher. Ein wesentlicher Bestandteil der WEG-Reform betrifft die baulichen Veränderungen am gemeinschaftlichen Eigentum.

Mehr anzeigen